Kooperationspartner:innen

Zusammen mit anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen setzen wir uns für die Umsetzung zentraler Menschenrechtsstandards ein, zu denen sich die Schweiz verpflichtet hat. Diese Bündnisse sind ein wichtiger Teil unserer politischen Arbeit.

Gemeinsam mit Kooperationspartner:innen erarbeiten wir Schattenberichte, in denen wir Forderungen stellen und die Politik in die Verantwortung nehmen, setzen Projekte und politische Kampagnen um und erarbeiten Stellungnahmen und politische Vorstösse. 

Im Zentrum unseres politischen Engagements, stehen die UNO-Sicherheitsratsresolution 1325 zu «Frauen, Frieden und Sicherheit», die UNO-Frauenrechtskonvention CEDAW (Convention on the Elimination of All Forms of Discrimination Against Women), die Istanbul-Konvention und die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung.

Projektpartner:innen:

cfd – die feministische Friedensorganisation

KOFF – Die Schweizer Plattform für Friedensförderung

NGO-Koordination post Beijing

Plattform Agenda 2030

Netzwerk Istanbul Konvention

NGO Plattform Menschenrechte

Forum für Menschenrechte in Israel/Palästina

ask! Arbeitsgruppe Schweiz Kolumbien

Ostermarsch